Vorgedämmte Rohre mit Missel Kompakt-Dämmhülse®

  • 50 %, 100 % EnEV

  • industrielle Vor­fertigung im Objekt­geschäft

  • Heizungs­leitungen, Fuß­boden­aufbau

Katalogseite

Einsatz

  • industrielle Vor­dämmung für große Büro­gebäude, Wohn­anlagen oder Kliniken
  • EnEV-konforme, reißfeste Dämmung von Sanitär- und Heizungs­leitungen im Fuß­boden­aufbau
  • recht­eckige, niedrige und schmale Bau­form
  • schall­technisch geprüfte Lösung
  • platzsparende Ver­legung durch Maximierung der neben­einander verlegten Rohr­trassen

Abwicklung

  • Bestellung des passenden Rohr­materials und der dazu geeigneten Missel Kompakt-Dämm­hülse KDH 035 beim Händler
  • Belieferung erfolgt ans Lager oder direkt auf die Bau­stelle

Material

  • geschlossen­zelliger, physikalisch-vernetzter PE-Schaum
  • Umhüllung: fest mit­einander vernadelte Polster­lage
  • Verstärkung durch reiß­feste Gitter­gewebe­folie
  • Gittergewebe an den Kreuzungs­punkten verknotet

Technische Daten

Baulänge objektbezogen
Wärme­leit­fähigkeit λ40°C = 0,035 W/(m∙K)
Wasser­dampf-Diffusions­widerstand µ ≥ 5200
Baustoff­klasse B2 nach DIN 4102 EL nach DIN EN 13501-1
CE-Kennzeichnung nach EN 14313 für den gesamten EU-Markt
Dynamische Steifig­keit 19,7 MN/m²

Zubehör für vorgedämmte Rohre mit Missel Kompakt-Dämmhülse®

Körper­schall­entkoppelte System­befestigung KDH-FX