• WÄRMESCHUTZ

    Wärmeschutz­maßnahmen sorgen bei Rohrleitungen und technischen Installationen für eine verbesserte Energie­effizienz, optimale Tauwasser­sicherheit und gesunde Trink­wasser­hygiene.

Wärme und Kälte

EnEV-konforme Dämmdicken, reißfestes Material und sehr gute Wärme­leitfähig­keitswerte: so präsentiert sich der Missel Wärmeschutz. Die Dämmsysteme kommen auch als Schwitzwasser- und Kältedämmung zum Tragen. Spezialfall Misselon-Robust Regen für innenliegende Regenwasser­leitungen mit Selbstklebeausstattung für die nachträgliche Montage. Eine Grundausstattung an zuverlässigem Wärmeschutz liefern die Pero Schutzschläuche mit 4 mm Dämmung.

Technische Dämmung und Industrie

Für hochtechnische Anwendungen in den Industriesektoren Klima und Kälte sind die Miss-Flex Produkte mit außerordentlich dampfbremsenden und sicherheitsbildenden Eigenschaften geeignet.

Fußbodenaufbau

An Leitungen im Fußboden stellen sich vielfältige Anforderungen. Schalltechnisch geprüft und energieeffizient zugleich sorgt die Missel Kompakt-Dämmhülse für wärmetechnische Professionalität. Mit der platzsparenden, kompakten Bauform spart sie bei Sanitär- und Heizungsleitungen an Aufbauhöhe und ist in parallelen Trassen verlegbar.