• FÜR LEITUNGEN, AN AUSSEN­LUFT GRENZEND

    Von Außenluft umströmte Wärme­leitungen erfordern das Zweifache der Mindest­dicke. Eine 200 %-Dämmung nach EnEV ist für diese Anwendungs­fälle konzipiert.