Lückenlos und universell

Passgenaue und fabrikatunab-

hängige Armaturendämmung
nach EnEV.

Feuer und Flamme

Praktikables Manschettensystem:
Lässt Feuer und Rauch bei Rohr-
durchführungen durch Wände und
Decken außen vor. Zuverlässig bei
R30- bis R120- und nach MLAR-
Anforderungen.

Unter Kontrolle

Kein Durchkommen: R90-Brandschutz
für Mischinstallationen. Sichere
Rohrabschottung von Guss- auf
Kunststoffleitungen.

Stiller Held

Ruhestifter: Durchgängige
Anti-Körperschall-Ausstattung für
Dämmschläuche und Formteile.

Gute Energie

Erste Wahl: EnEV-konform
dämmen mit 50 bis 200 Prozent.
Zusätzlich mit Schallschutz.

Extra sonnige Einlage

Reißfeste und UV-beständige Solardämmung
mit innovativer T.R.A.I.T.-Technologie: Verkraftet
maximale Temperaturen bei minimalen
Wärmeverlusten. 100 % und 200 % nach EnEV.

Seit Generationen gut

Fester Zusammenhalt: Faserstarker
Wickelstreifen zur nachträglichen 
Dämmung von Rohrverbindungen.

Starker Auftritt

Bodenständig: Wärmedämmung
für niedrige Fußbodenaufbauten.
Akustisch sicher.

Mehr auf dem Kasten

Vernetzte Kompetenz: Auf dem Laufenden in
den wichtigen Bereichen der TGA mit dem
neuen Seminarangebot. Praxisnah, aktuell
und kostenlos. Mit einem Klick zur Anmeldung.

Vorgedämmte Rohre

Zeit- und Kosteneffizient:

Werksseitig vorgedämmte

Rohre verbinden erstklassige

Produktqualität mit dem Service

der just-in-time Lieferung.

Wow gegen Tau

Echte Perle: Innenliegende Regenwasser-

leitungen einfach und sicher (nach)dämmen:

Mit praktischem Schnellverschluss und

diffusionsdichtem Klebestreifen.

Lückenlos und universell

Passgenaue und fabrikatunab-

hängige Armaturendämmung
nach EnEV.

Stuttgart: Vorsprung durch Fachwissen - Missel Seminar 2015

25.02.2015

Neuer Themenblock: Brandschutz in der Praxis
Ganztägige anwendungstechnische Beratung


Fellbach im Februar 2015.
Aktuelle Regelwerke zu kennen und sicher anwenden zu können, ist für die Arbeit von Architekten, Planern und Installateuren elementar. Mit den kostenlosen Missel Seminaren erlangen TGA-Spezialisten geballte Kompetenz: Alles Wichtige und Neue zu Brandschutz, Energieeinsparung und Schalldämmung erfahren die Teilnehmer an einem Termin ganz in ihrer Nähe – sechs Mal in Deutschland.
Anmeldung: www.missel.de/warum-missel/missel-akademie.

Ziel der eintägigen Fortbildungsveranstaltung ist es, den Teilnehmern einen fundierten Überblick über die Installationsvorschriften im haustechnischen Brand-, Schall- und Wärmeschutz zu geben. Auf dem Programm stehen beispielsweise Themen wie die „brandschutztechnisch richtige Leitungsdurchführung nach den gültigen Leitungsanlagen-Richtlinien für SHK- und Elektroanlagen“ oder die „Energieeinsparung durch EnEV-konforme und werkvertraglich sichere Dämmung von TGA-Anlagen“. Durch Hinweise zu den neuen Abstandsregelungen zwischen Brandabschottungen nach den Vorgaben des DIBt, zu den neuen Anforderungen an Mischinstallationen sowie zur EnEV 2014 stellen die Fachreferenten aktuelle Bezüge her.

Brandschutz in der Praxis
Neu im Seminarprogramm ist der Themenblock „Brandschutz in der Praxis“. Die Teilnehmer erhalten Tipps, was sie beim Planen, Montieren und Überwachen von Installationen berücksichtigen müssen und welche Vorgaben die BauPVO zur brandschutztechnischen Mindestdokumentation stellt.

Schallschutz nach DIN 4109 oder VDI 4100?

Außerdem auf der Seminaragenda steht der Schallschutz von TGA-Anlagen. Thema ist hier, worin die öffentlich-rechtlichen Pflichtanforderungen nach DIN 4109 bestehen und wann die werkvertraglichen Vorgaben gemäß VDI 4100 relevant werden. Aktuelle BGH-Urteile geben Einblick in die Rechtssprechungspraxis. Neue Erkenntnisse liefert auch das Gebiet „Rohrleitungen in Fußbodenkonstruktionen“: Auf Basis des neuen BEB-Merkblattes vermittelt das Seminar wichtige Grundsätze und Ausführungsbeispiele sowie praktische Verlegevorschläge nach Missel.

Praxisbezug durch individuelle Beratung
Das ganztägige Missel-Seminar beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück. Im Tagesverlauf referieren zwei renommierte Experten zu den Fachthemen. Dabei kommt auch die praktische Anwendung nicht zu kurz. Wer konkrete Hilfestellungen für die Planung und Ausführung von Installationen benötigt, kann parallel zur Veranstaltung individuelle Fragen klären – bei der anwendungstechnischen Beratung von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Planer und Verarbeiter können ihre Fragen und Unterlagen dazu direkt mitbringen oder vorab bei Missel einreichen.

Anerkannte und zertifizierte Seminare
Die kostenfreien Missel-Seminare sind von vielen Architekten- und Ingenieurkammern als Fortbildungsveranstaltungen anerkannt. Genauere Informationen dazu gibt es auf der Missel Homepage unter „Missel-Akademie“. Alle Teilnehmer erhalten nach dem Seminar ein Zertifikat und eine Teilnahmebestätigung.

  Seminartermine 2015:

24. März

Hagen

Mercure Hotel Hagen

10. Juni

Berlin

Holiday Inn Berlin Airport Conference Centre

18. Juni

München

Hotel am Schloßpark, Ismaning

30. September

Hannover

Mercure Hotel Hannover

20. Oktober

Stuttgart

Abacco Hotels GmbH

12. November

Frankfurt

Best Western Hotel Frankfurt Maintal


Anmeldungen für max. zwei Personen pro Firma sind auch möglich per Post,
unter der Faxnummer 0711 5308 155 oder per Email an Iveta.Hieckel@kolektor.com.


Missel_Seminare_1.jpg

 

Missel_Seminare_2.jpg

Missel_Seminare_3.jpg

Dreifacher Wissensvorsprung: Die ganztägigen Missel Seminare

machen Planer und Verarbeiter fit in Brandschutz, Energieeinsparung und Schalldämmung. Foto: Missel.

Aktuell dabei: Mit Hinweisen zu den neuen DIBt Abstandsregelungen und neuen Anforderungen an Mischinstallationen beziehen die Seminare aktuelle Regelwerke ein. Foto: Missel.

Passgenaue Unterstützung: Parallel zu den Seminaren steht eine anwendungstechnische Beratung für individuelle Fragen auf dem Programm.
Foto: Missel.


Download Pressemitteilung

Informationen für Redaktionen:
Kolektor Missel Insulations GmbH
Max-Planck-Straße 23
70736 Fellbach/Stuttgart
PR/Marketing
Vanessa Heudorfer
Tel. +49 711 / 53 08 – 100
Fax +49 711 / 53 08 – 155
vanessa.heudorfer@kolektor.com
Abdruck frei – Belegexemplar an Missel erbeten.



   
         
   


< back