Vorgedämmte Rohre

Zeit- und Kosteneffizient:

Werksseitig vorgedämmte

Rohre verbinden erstklassige

Produktqualität mit dem Service

der just-in-time Lieferung.

Unter Kontrolle

Kein Durchkommen: R90-Brandschutz
für Mischinstallationen. Sichere
Rohrabschottung von Guss- auf
Kunststoffleitungen.

Feuer und Flamme

Praktikables Manschettensystem:
Lässt Feuer und Rauch bei Rohr-
durchführungen durch Wände und
Decken außen vor. Zuverlässig bei
R30- bis R120- und nach MLAR-
Anforderungen.

Mehr auf dem Kasten

Vernetzte Kompetenz: Auf dem Laufenden in
den wichtigen Bereichen der TGA mit dem
neuen Seminarangebot. Praxisnah, aktuell
und kostenlos. Mit einem Klick zur Anmeldung.

Wow gegen Tau

Echte Perle: Innenliegende Regenwasser-

leitungen einfach und sicher (nach)dämmen:

Mit praktischem Schnellverschluss und

diffusionsdichtem Klebestreifen.

Stiller Held

Ruhestifter: Durchgängige
Anti-Körperschall-Ausstattung für
Dämmschläuche und Formteile.

Starker Auftritt

Bodenständig: Wärmedämmung
für niedrige Fußbodenaufbauten.
Akustisch sicher.

Seit Generationen gut

Fester Zusammenhalt: Faserstarker
Wickelstreifen zur nachträglichen 
Dämmung von Rohrverbindungen.

Gute Energie

Erste Wahl: EnEV-konform
dämmen mit 50 bis 200 Prozent.
Zusätzlich mit Schallschutz.

Extra sonnige Einlage

Reißfeste und UV-beständige Solardämmung
mit innovativer T.R.A.I.T.-Technologie: Verkraftet
maximale Temperaturen bei minimalen
Wärmeverlusten. 100 % und 200 % nach EnEV.

Lückenlos und universell

Passgenaue und fabrikatunab-

hängige Armaturendämmung
nach EnEV.

Vorgedämmte Rohre

Zeit- und Kosteneffizient:

Werksseitig vorgedämmte

Rohre verbinden erstklassige

Produktqualität mit dem Service

der just-in-time Lieferung.

Moderne Wohnanlage in Göttingen

06.02.2013

Kombinierter Brand- und Schallschutz für Abwasser- und Luftleitungen mit Dämmsystemen von Missel

Fellbach im Februar 2013. Im Südosten Göttingens entstehen auf einem Areal mit lockerer Wohnbebauung elf neue Wohneinheiten. Der Bauträger, die L. Baumbach Baugesellschaft mbH aus Friedland, realisiert in der Von-Witzleben-Straße ein zweigeschossiges Wohnhaus mit Laternengeschoss. Zur Auswahl stehen Wohnflächen von 70, 90 und 113 Quadratmetern. Sieben der Wohnungen sollen verkauft, vier vermietet werden. Im Erdgeschoss verfügen die Wohneinheiten über Terrassen. Im ersten und zweiten Obergeschoss ordnete der Architekt vor den großzügig verglasten Wohnräumen Balkone an. Großflächige Dachterrassen zeichnen die Wohnungen im Laternengeschoss aus. Da der Bauträger hohen Wert auf exzellenten Schallschutz legt, setzt der Installationsfachbetrieb Manfred Herwig GmbH für die Rohrleitungsinstallation auf kombinierte Brand- und Schallschutz-Dämm-Manschetten von Missel. Die Dämmsysteme kommen bei Wand- und Deckendurchbrüchen von Abwasserleitungen und im gesamten Luftleitungsnetz zum Einsatz.

Abwasserleitungen aus Gusseisen werden mit Missel MSA 4 Rohrabschottungen ausgerüstet. Die vier Millimeter dicken Dämmungen bestehen aus einer PE-Folie mit integriertem Gittergewebe aus PE und einer weichen Polsterlage aus fest miteinander vernadelten Kunststofffasern. Dieser Verbund schützt die innere, schallentkoppelnde Schaumstoffschicht vor Beschädigungen – wie sie etwa im rauen Baustellenbetrieb vorkommen können.

Wand- und Deckendurchführungen von Rohrleitungen in andere Brandabschnitte erhalten Missel Brandschutz-Dämm-Manschetten MSA 4-R90 und BSM-R90. Die geringe Dämmdicke von nur 13 Millimetern ermöglicht kleine Kernlochbohrungen, geringe Rohrabstände und somit engbemessene Installationsschächte. Das Spezialvlies der Dämmung ist bis 1.100°C temperaturbeständig und eine reißfeste Gitterfolie als äußere Schicht verhindert wirkungsvoll Beschädigungen und das Eindringen von Feuchtigkeit. Ein Klettverschluss, wie bei allen Brandschutz-Dämm-Manschetten von Missel, stellt auch beim Projekt in der Von-Witzleben-Straße eine schnelle und einfache Montage sicher.

Kunststoff-Abwasserleitungen im Gebäude werden mit Missel Schallschutzdämmungen MSA 9 ausgerüstet. Diese sorgen für eine hochgradige Körperschallentkopplung. Die neun Millimeter starke, reißfeste und gepolsterte Dämmung verfügt über ein Wellenprofil und ist ebenfalls mit einem integrierten Schnellverschluss ausgestattet.

Die Abluftleitungen aus Wickelfalzrohren erhalten auf ganzer Länge die Rohrdämmungen MSL. Mit diesem System lassen sich Luftleitungen aus Materialien wie Stahl oder Stahlblech, Guss, Kunststoff und Aluminium wirkungsvoll akustisch entkoppeln. Die Dämmung erfüllt die Anforderungen nach DIN 4109 und VDI 4100. Darüber hinaus ist sie sowohl für Luftleitungen mit Durchmessern von 75 bis 210 Millimetern als auch für im Fußboden verlegte, rechteckige Kanäle lieferbar. Auch dieses System verfügt über einen integrierten Schnellverschluss. In Brandschutz relevanten Bereichen erhalten die Luftleitungen bei der Wand- und Deckendurchführung Missel Brandschutz-Dämm-Manschetten BSM-L. Wie das Missel MSL-System sind diese nur vier Millimeter stark und wirken zusätzlich körperschallentkoppelnd.

Die exzellenten Brand- und Schallschutzeigenschaften der Rohrdämmungen von Missel erfüllen die hohen Anforderungen des Bauherren vollständig. Gleichzeitig garantieren vorgefertigte Formteile mit Klettverschluss einen einfachen und zeitsparenden Einbau: für Zu- und Abgänge sowie Radien und Winkel.

Projekt Wohnhaus Von-Witzleben-Straße, Göttingen

Bauherr Baumbach Baugesellschaft. mbH, Friedland

Architekt Ulrich Franke, Friedland

Haustechnik und Installation Manfred Herwig GmbH, Duderstadt

Brand- und Schallschutz-Dämmsysteme Kolektor Missel Insulations GmbH

Fertigstellung Mai 2012


Weitere Informationen
Kolektor Missel Insulations GmbH
Max-Planck-Straße 23
70736 Fellbach/Stuttgart
Tel. +49 711 / 53 08 – 178
Fax +49 711 / 53 08 – 155
info@missel.de

   
         
   


< back