en
de

Unter Kontrolle

Kein Durchkommen: R90-Brandschutz
für Mischinstallationen. Sichere
Rohrabschottung von Guss- auf
Kunststoffleitungen.

Feuer und Flamme

Praktikables Manschettensystem:
Lässt Feuer und Rauch bei Rohr-
durchführungen durch Wände und
Decken außen vor. Zuverlässig bei
R30- bis R120- und nach MLAR-
Anforderungen.

Vorgedämmte Rohre

Zeit- und Kosteneffizient:

Werksseitig vorgedämmte

Rohre verbinden erstklassige

Produktqualität mit dem Service

der just-in-time Lieferung.

Gute Energie

Erste Wahl: EnEV-konform
dämmen mit 50 bis 200 Prozent.
Zusätzlich mit Schallschutz.

Starker Auftritt

Bodenständig: Wärmedämmung
für niedrige Fußbodenaufbauten.
Akustisch sicher.

Wow gegen Tau

Echte Perle: Innenliegende Regenwasser-

leitungen einfach und sicher (nach)dämmen:

Mit praktischem Schnellverschluss und

diffusionsdichtem Klebestreifen.

Seit Generationen gut

Fester Zusammenhalt: Faserstarker
Wickelstreifen zur nachträglichen 
Dämmung von Rohrverbindungen.

Extra sonnige Einlage

Reißfeste und UV-beständige Solardämmung
mit innovativer T.R.A.I.T.-Technologie: Verkraftet
maximale Temperaturen bei minimalen
Wärmeverlusten. 100 % und 200 % nach EnEV.

Lückenlos und universell

Passgenaue und fabrikatunab-

hängige Armaturendämmung
nach EnEV.

Stiller Held

Ruhestifter: Durchgängige
Anti-Körperschall-Ausstattung für
Dämmschläuche und Formteile.

Mehr auf dem Kasten

Vernetzte Kompetenz: Auf dem Laufenden in
den wichtigen Bereichen der TGA mit dem
neuen Seminarangebot. Praxisnah, aktuell
und kostenlos. Mit einem Klick zur Anmeldung.

Unter Kontrolle

Kein Durchkommen: R90-Brandschutz
für Mischinstallationen. Sichere
Rohrabschottung von Guss- auf
Kunststoffleitungen.

Körperschallbrücken und Co. die Stirn bieten

13.12.2017

Mit dem neuen Missel Merkblatt Schallschutz akustisch sicher arbeiten

 
Fellbach, im Dezember 2017. Kompetenz im Schallschutz erlangen Planende und Ausführende nicht von heute auf morgen. Dabei ist der Wissenserwerb in diese haustechnische Disziplin gut investiert. Umfassende Kenntnis über Bestimmungen, Schallwerte und Produktlösungen, erleichtert allen Beteiligten die Arbeit und schützt nachhaltig vor rechtlichem Ärger. Das neue Merkblatt Schallschutz der Firma Missel informiert über akustische Problemstellen und bietet Vorschläge zur praktischen Umsetzung. Zum direkten Download: http://bit.ly/2yMxnNM
 
Ob Bauherr, Architekt, Planer oder ausführender Fachhandwerker: Das Thema Schallschutz in Gebäuden und an technischen Anlagen betrifft nahezu alle bauaktiven Zielgruppen. Mit seinem inhaltlich und grafisch komplett neu gestalteten Merkblatt informiert der innovative Schallschutzpionier Missel umfassend über Anforderungen und Lösungsmöglichkeiten im Schallschutz.
 
Situationsbezogen und praktisch dargestellt
Zum Verständnis, welche Bereiche in der Haustechnik akustisch besonders gefährdet und welche Schalldämmmaße praktisch möglich sind, liefern die in das Merkblatt integrierten Hausmodelle für die Anwendungen in Sanitär, Heizung, Lüftung/Klima alle wichtigen Angaben. Passende Symbole, detailgetreue Darstellungen und übersichtliche Infografiken sorgen für eine optimale Orientierung und Verständlichkeit.
 
Nutzererwartungen, normative Anforderungen und werkvertragliche Vereinbarungen
Wie und wo können Schallprobleme entstehen, welche Rolle spielen werkvertragliche Anforderungen und was erwarten Wohnungsnutzer? Fragen, auf die das neue Merkblatt Antworten gibt. Neben allgemeinen Informationen zur Akustik und dem Einfluss der Raumplanung werden Anforderungen aus den Regelwerken von DIN 4109 über VDI bis hin zur DEGA 103 behandelt. Wichtiger denn je ist die Erkenntnis, dass wirksamer Schallschutz nur als kooperative Gemeinschaftsaufgabe aller beteiligten Gewerke zu erreichen ist.
 
Pro Bereich die passenden Lösungen
Das Merkblatt stellt Lösungen aus dem Gesamtangebot von Missel vor, mit denen die unterschiedlichen Anforderungsprofile, zum Beispiel in den Bereichen Körperschall, Luftschall, aber auch an EnEV-konforme Produkte oder Trinkwasserhygiene, erfüllt werden. Darüber hinaus widmet sich die Arbeitsunterlage einigen praktischen Spezialgebieten, wie z. B. der Dämmung von Rohrleitungen im Fußbodenaufbau oder der akustisch sicheren Installation von Bade-, Dusch- und Whirlwannen.
 
Druckexemplare kostenlos erhältlich
Wer die Druckversion präferiert, bestellt das Merkblatt Schallschutz kostenlos unter info@missel.de.

Abbildungen: Kolektor Missel Insulations GmbH
   
KMI_Missel_Merkblatt _Schallschutz_1.jpg
Das Merkblatt Schallschutz ist die ideale, weil umfassend informierende Arbeitsunterlage zu akustischen Anforderungen an Anlagen und Gebäuden.

Dowload Pressemitteilung

Ansprechpartner für Redaktionen:
Kolektor Missel Insulations GmbH
Max-Planck-Straße 23
70736 Fellbach
Vanessa Heudorfer
Tel: 0711 5308-100
Vanessa.Heudorfer@kolektor.com

   
         
   


< back

Missel verwendet Cookies, um Ihnen die Inhalte dieser Webseite optimal zu präsentieren. Surfen Sie weiter, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Informationen zum Datenschutz.