en
de

Mehr auf dem Kasten

Vernetzte Kompetenz: Auf dem Laufenden in
den wichtigen Bereichen der TGA mit dem
neuen Seminarangebot. Praxisnah, aktuell
und kostenlos. Mit einem Klick zur Anmeldung.

Seit Generationen gut

Fester Zusammenhalt: Faserstarker
Wickelstreifen zur nachträglichen 
Dämmung von Rohrverbindungen.

Gute Energie

Erste Wahl: EnEV-konform
dämmen mit 50 bis 200 Prozent.
Zusätzlich mit Schallschutz.

Wow gegen Tau

Echte Perle: Innenliegende Regenwasser-

leitungen einfach und sicher (nach)dämmen:

Mit praktischem Schnellverschluss und

diffusionsdichtem Klebestreifen.

Feuer und Flamme

Praktikables Manschettensystem:
Lässt Feuer und Rauch bei Rohr-
durchführungen durch Wände und
Decken außen vor. Zuverlässig bei
R30- bis R120- und nach MLAR-
Anforderungen.

Stiller Held

Ruhestifter: Durchgängige
Anti-Körperschall-Ausstattung für
Dämmschläuche und Formteile.

Starker Auftritt

Bodenständig: Wärmedämmung
für niedrige Fußbodenaufbauten.
Akustisch sicher.

Extra sonnige Einlage

Reißfeste und UV-beständige Solardämmung
mit innovativer T.R.A.I.T.-Technologie: Verkraftet
maximale Temperaturen bei minimalen
Wärmeverlusten. 100 % und 200 % nach EnEV.

Lückenlos und universell

Passgenaue und fabrikatunab-

hängige Armaturendämmung
nach EnEV.

Vorgedämmte Rohre

Zeit- und Kosteneffizient:

Werksseitig vorgedämmte

Rohre verbinden erstklassige

Produktqualität mit dem Service

der just-in-time Lieferung.

Unter Kontrolle

Kein Durchkommen: R90-Brandschutz
für Mischinstallationen. Sichere
Rohrabschottung von Guss- auf
Kunststoffleitungen.

Mehr auf dem Kasten

Vernetzte Kompetenz: Auf dem Laufenden in
den wichtigen Bereichen der TGA mit dem
neuen Seminarangebot. Praxisnah, aktuell
und kostenlos. Mit einem Klick zur Anmeldung.

Mit Verstand durch die Wand: Missel Seminare Haustechnik

31.01.2018

 
Kompaktseminar: Brand- und Schallschutz in einem
Ausführungsregeln, Baugesetze und Schallgrenzwerte: Bei den Themen Rohrabschottung und Bauakustik schwirrt vielen der Kopf. In dieser kostenlosen Seminarreihe erlangen die Teilnehmer Kenntnis über die wichtigsten, neuesten Entwicklungen im haustechnischen Brand- und Schallschutz.
 
Mehrwert: Mit Wissen punkten
Das Seminarprogramm ist so aufgebaut, dass es sich an Baubeteiligte aller Fachrichtungen richtet. Als anerkannte Veranstaltungen werden in einigen Bundesländern auch Fortbildungspunkte bei den Architekten- und Ingenieurkammern gutgeschrieben.
 
Viel Lärm um nichts? Akustische Problemzonen überwinden
In die Welt der Körperschallbrücken und rauschender Toilettenspülungen führt Prof. Dr. Alfred Schmitz die Teilnehmer im Bereich Schallschutz. Mit einem Live-Akustikversuch erleben die Teilnehmer die Unterschiede gedämmter und ungedämmter Rohrleitungsinstallationen hautnah.
 
Mustergültige Lösungen: angewandter Brandschutz
Im Brandschutzblock führt Referent Christian Benz an die wesentlichen Inhalte der Hauptregelwerke heran und zieht Parallelen zu Fallbeispielen aus der Bau- und Planungspraxis. Mehr Sicherheit bei Planung, Auswahl und Einsatz von Brandschutzlösungen zu gewinnen, ist das Ziel dieses Seminarparts.
 
Vier Möglichkeiten zur Teilnahme
Insgesamt vier Seminartermine in ganz Deutschland geben Ihnen die Möglichkeit, sich schnell, kompakt und kostenlos über aktuelle Entwicklungen zu informieren:
 
26. April
06. Juni
13. September
18. September
München
Velbert
Berlin
Hamburg
Holiday Inn, München Unterhaching
Parkhotel Velbert, Best Western Plus
Pestana Berlin Tiergarten, City Hotel Germany
Select Hotel Hamburg Nord (ehem. Park Inn by Radisson)
 
Weitere Informationen: Details zum Seminarprogramm

Anmeldung: Online oder per E-Mail an info@missel.de oder telefonisch unter 0711-5308-161.


   
         
   


< back