Extra sonnige Einlage

Reißfeste und UV-beständige Solardämmung
mit innovativer T.R.A.I.T.-Technologie: Verkraftet
maximale Temperaturen bei minimalen
Wärmeverlusten. 100 % und 200 % nach EnEV.

Lückenlos und universell

Passgenaue und fabrikatunab-

hängige Armaturendämmung
nach EnEV.

Gute Energie

Erste Wahl: EnEV-konform
dämmen mit 50 bis 200 Prozent.
Zusätzlich mit Schallschutz.

Wow gegen Tau

Echte Perle: Innenliegende Regenwasser-

leitungen einfach und sicher (nach)dämmen:

Mit praktischem Schnellverschluss und

diffusionsdichtem Klebestreifen.

Mehr auf dem Kasten

Vernetzte Kompetenz: Auf dem Laufenden in
den wichtigen Bereichen der TGA mit dem
neuen Seminarangebot. Praxisnah, aktuell
und kostenlos. Mit einem Klick zur Anmeldung.

Unter Kontrolle

Kein Durchkommen: R90-Brandschutz
für Mischinstallationen. Sichere
Rohrabschottung von Guss- auf
Kunststoffleitungen.

Seit Generationen gut

Fester Zusammenhalt: Faserstarker
Wickelstreifen zur nachträglichen 
Dämmung von Rohrverbindungen.

Stiller Held

Ruhestifter: Durchgängige
Anti-Körperschall-Ausstattung für
Dämmschläuche und Formteile.

Feuer und Flamme

Praktikables Manschettensystem:
Lässt Feuer und Rauch bei Rohr-
durchführungen durch Wände und
Decken außen vor. Zuverlässig bei
R30- bis R120- und nach MLAR-
Anforderungen.

Starker Auftritt

Bodenständig: Wärmedämmung
für niedrige Fußbodenaufbauten.
Akustisch sicher.

Vorgedämmte Rohre

Zeit- und Kosteneffizient:

Werksseitig vorgedämmte

Rohre verbinden erstklassige

Produktqualität mit dem Service

der just-in-time Lieferung.

Extra sonnige Einlage

Reißfeste und UV-beständige Solardämmung
mit innovativer T.R.A.I.T.-Technologie: Verkraftet
maximale Temperaturen bei minimalen
Wärmeverlusten. 100 % und 200 % nach EnEV.

Missel: BSM-R90. Gut gegen Gluthitze

20.07.2017

 
Dieser bauliche Brandschutz ist Premium
Bauliche Brandschutzmaßnahmen an Rohrleitungen richten sich nach Gebäudeklassen und deren Nutzung. Werden raumabschließende Bauteile wie Wände und Decken durchdrungen, bestehen für Planer und Verarbeiter brandschutztechnische Anforderungen an die Abschottungen der Rohrleitungen. Die klassifizierten Missel BSM-R90 stehen für einfachen, schnellen und werkzeuglos installierbaren Brandschutz an Versorgungsleitungen.
 
Mehr als feuer- und rauchdicht
Mit der integrierten Körperschalldämmung erfüllen die Brandschutz-Dämm-Manschetten den Schallschutzaspekt gleich mit. Zum Einsatz kommen die BSM-R90 für gerade Rohre, typischerweise an Trinkwasser-, Heizungs- und Gasleitungen. Weiter ergänzen Labor-, Heizölleitungen oder Solar- und Wasseraufbereitungsanlagen das Anwendungsspektrum. Unkompliziert ist auch die Montage bei Richtungsänderungen der Rohrleitungen.
 
Optimal abgestimmt auf das Rohrmaterial
Marktgängige Rohrmaterialien stellen unterschiedliche Anforderungen an die Brandschutz-Dämm-Manschetten. Daher variieren die BSM-R90 in Länge und Ausführung je nach vorliegendem Rohrwerkstoff. Für Leitungen aus Stahl, Edelstahl, Kupfer, Kunststoff bzw. Mehrschichtverbund bietet Missel die passgenau vorgefertigten Brandschutzlösungen an. Die Baulängen betragen 350 bis 1400 mm.
 
Maximale Funktionalität bei minimaler Dämmdicke
Die Dämmdicke von nur 13 mm wirkt sich wirtschaftlich sehr vorteilhaft aus. Die schmalen und kompakten Brandschutz-Dämm-Manschetten ermöglichen kleine Kernlochbohrungen und damit geringe Abstände zwischen den Rohrleitungen. Entsprechend klein fallen somit auch die Abmessungen der Installationsschächte aus. Damit bleibt möglichst viel nutzbarer Wohnraum erhalten.
 
Für weitere Informationen kontaktieren Sie einfach unsere technische Anwendungsberatung Tel. 0711/5308-111.


   
         
   


< back