en
de

Vorgedämmte Rohre

Zeit- und Kosteneffizient:

Werksseitig vorgedämmte

Rohre verbinden erstklassige

Produktqualität mit dem Service

der just-in-time Lieferung.

Unter Kontrolle

Kein Durchkommen: R90-Brandschutz
für Mischinstallationen. Sichere
Rohrabschottung von Guss- auf
Kunststoffleitungen.

Stiller Held

Ruhestifter: Durchgängige
Anti-Körperschall-Ausstattung für
Dämmschläuche und Formteile.

Extra sonnige Einlage

Reißfeste und UV-beständige Solardämmung
mit innovativer T.R.A.I.T.-Technologie: Verkraftet
maximale Temperaturen bei minimalen
Wärmeverlusten. 100 % und 200 % nach EnEV.

Seit Generationen gut

Fester Zusammenhalt: Faserstarker
Wickelstreifen zur nachträglichen 
Dämmung von Rohrverbindungen.

Gute Energie

Erste Wahl: EnEV-konform
dämmen mit 50 bis 200 Prozent.
Zusätzlich mit Schallschutz.

Mehr auf dem Kasten

Vernetzte Kompetenz: Auf dem Laufenden in
den wichtigen Bereichen der TGA mit dem
neuen Seminarangebot. Praxisnah, aktuell
und kostenlos. Mit einem Klick zur Anmeldung.

Wow gegen Tau

Echte Perle: Innenliegende Regenwasser-

leitungen einfach und sicher (nach)dämmen:

Mit praktischem Schnellverschluss und

diffusionsdichtem Klebestreifen.

Feuer und Flamme

Praktikables Manschettensystem:
Lässt Feuer und Rauch bei Rohr-
durchführungen durch Wände und
Decken außen vor. Zuverlässig bei
R30- bis R120- und nach MLAR-
Anforderungen.

Lückenlos und universell

Passgenaue und fabrikatunab-

hängige Armaturendämmung
nach EnEV.

Starker Auftritt

Bodenständig: Wärmedämmung
für niedrige Fußbodenaufbauten.
Akustisch sicher.

Vorgedämmte Rohre

Zeit- und Kosteneffizient:

Werksseitig vorgedämmte

Rohre verbinden erstklassige

Produktqualität mit dem Service

der just-in-time Lieferung.

Dämmsystem mit Doppelfunktion: Missel MSA®-KLW bietet Schall- und Tauwasserschutz in einem

15.03.2018

Fellbach, im März 2018. Missel MSA®- KLW ist die neue schallreduzierende und zugleich tauwasserverhindernde Kombidämmung für Entwässerungsinstallationen. Fortan kommen Abwasser- und Regenwasserleitungen mit einem einzigen System für die Körperschall-, Luftschall- und Tauwasserdämmung aus. Anwendung findet MSA®-KLW in Anwendungen der Haustechnik, der technischen Gebäudeausrüstung und im Industriesektor. Speziell, wenn erhöhte Anforderungen für Komfort-Schallschutz bestehen und zusätzlich Schwitzwasserschutz notwendig ist. Alle Rohrtypen, auch die mit hohem Eigengewicht, sind damit zusätzlich akustisch optimierbar. Passgenau vorgefertigte Formteile und integrierter Schnellverschluss machen MSA®-KLW auch zu einer nachträglich installierbaren Lösung.
   
Viele Bausituationen erfordern die Einhaltung der Anforderungen der VDI 4100 SSt II und III, DEGA 103 sowie DIN 4109, um in akustisch sensiblen Bereichen die Schallgrenzwerte für einen zeitgemäßen Komfort-Schallschutz zu erfüllen. Mit der innovativen Schall- und Wärmedämmung Misselsystem Abwasser MSA-KLW können diese Anforderungen in vollem Umfang funktionssicher, montagefreundlich und zeitsparend realisiert werden.
   
Körperschall, Luftschall und Wärme – komplett gedämmt
Körperschall, Luftschall und Schwitzwasser sind die Grundproblematiken bei der freien Verlegung von Abwasser- und Regenwasserrohren in schutzbedürftigen Räumen. Effizienter als jeden Aspekt einzeln anzugehen oder ein Thema ganz außer Acht zu lassen, ist die Kombinationsdämmung MSA-KLW. Der Installateur kann damit die Luftschallabstrahlung überdurchschnittlich reduzieren, Körperschallbrücken in Wand- und Deckendurchbrüchen vermeiden sowie Tauwasser an der Dämmstoffoberfläche verhindern. Produkteigenschaften, die auch bei der Verlegung hinter dünnen Verschalungen wichtige Punkte sind. Und das alles in einem einzigen Arbeitsschritt. Das innovative Schall- und Wärmeschutzsystem ist in den Dimensionen von DN 50 bis DN 150 verfügbar. Es besteht aus einem hochwertigen, reißfesten Dämmstoffverbund. Die Montage erfolgt durch passgenaue Einzelkomponenten lückenlos an Rohrleitungen sowie über Muffen und sämtlichen Formstücken.
   
Nachträglich montierbares Gesamtsystem
Zusätzlich praktisch für den Verarbeiter ist der systemintegrierte Schnellverschluss: Für kurze Montagezeiten ebenso wie für die nachträgliche Installation des kompletten MSA-KLW Systems inklusive der Formteile. Zur besseren Handhabbarkeit sind diese sind mit Doppelklett-Verschluss ausgestattet.
   
Mehrlagiger Material-Komposit für deutliche Schallminderung
Funktionsseitig basiert Misselsystem Abwasser MSA-KLW auf den bauakustischen Erfahrungen mit zweischaligen Wänden. Die im System integrierte schallreflektierende Schwerschicht wirkt wie eine biegeweiche Vorsatzschale. Der schallabsorbierende Spezial-Schaum bildet eine weitere funktionsunterstützende Zwischenschicht zur Rohrleitung. Dieser akustisch optimierte Materialaufbau reduziert einen erheblichen Anteil der Fließ- und Wassergeräusche. Die lückenlose Dämmung von Abwasser-Rohrleitungen mit MSA-KLW sorgt für eine stark reduzierte Restschallabstrahlung im Raum. Bei akustischen Materialmessungen im Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP wurden im Frequenzbereich zwischen 50 und 5000 Hz maximale Schalldämmmaße bis zu R = 45 dB nach DIN EN ISO 717-1:2013 erreicht (Rw = 26 dB).
   
Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
Die schallmindernden Eigenschaften von MSA-KLW wirken sich bei allen gängigen Rohrwerkstoffen vorteilhaft aus. Denn: Kein Rohr ist gegen alle Arten der Schallübertragung immun. Guss- oder dickwandige Kunststoffleitungen sind zwar luftschalltechnisch optimierter. Aber für werkvertraglich vereinbarte hohe Komfortansprüche reicht das bei weitem nicht. Dafür, wie auch bei der erforderlichen weichfedernden Körperschallentkopplung vom Baukörper, sind die hochentwickelten Materialfunktionen von MSA-KLW gefragt. Die Universaldämmung mit dem mehrlagigen, ausgeklügelten zweischaligen Aufbau vereint die geforderten Eigenschaften in einem System.
   
Abbildungen: Kolektor Missel Insulations GmbH
   
KMI_Missel _MSA_KLW_1.jpg
Missel MSA-KLW ist die neue Kombidämmung für schallgedämmte und zugleich tauwassergeschützte Entwässerungsinstallationen.
   
KMI_Missel_MSA_KLW_2.jpg
Bei der freien Verlegung von Abwasserrohren im schutzbedürftigen Raum reduziert Missel MSA-KLW die Luftschallabstrahlung, vermeidet Körperschallbrücken und verhindert Tauwasser an der Dämmstoffoberfläche.
   
KMI_Missel_MSA_KLW_3.jpg
Alle Rohrtypen, auch die mit hohem Eigengewicht, sind damit zusätzlich akustisch optimierbar. Passgenau vorgefertigte Formteile und integrierter Schnellverschluss erleichtern die Montage.
   
Download Pressemitteilung  
   
Ansprechpartner für Redaktionen:
Kolektor Missel Insulations GmbH
Max-Planck-Straße 23
70736 Fellbach
Vanessa Heudorfer
Tel: 0711 5308-100 Fax: 0711 5308-155
Vanessa.Heudorfer@kolektor.com
 


   
         
   


< back

Missel verwendet Cookies, um Ihnen die Inhalte dieser Webseite optimal zu präsentieren. Surfen Sie weiter, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Informationen zum Datenschutz.