Vorgedämmte Rohre

Zeit- und Kosteneffizient:

Werksseitig vorgedämmte

Rohre verbinden erstklassige

Produktqualität mit dem Service

der just-in-time Lieferung.

Wow gegen Tau

Echte Perle: Innenliegende Regenwasser-

leitungen einfach und sicher (nach)dämmen:

Mit praktischem Schnellverschluss und

diffusionsdichtem Klebestreifen.

Mehr auf dem Kasten

Vernetzte Kompetenz: Auf dem Laufenden in
den wichtigen Bereichen der TGA mit dem
neuen Seminarangebot. Praxisnah, aktuell
und kostenlos. Mit einem Klick zur Anmeldung.

Stiller Held

Ruhestifter: Durchgängige
Anti-Körperschall-Ausstattung für
Dämmschläuche und Formteile.

Extra sonnige Einlage

Reißfeste und UV-beständige Solardämmung
mit innovativer T.R.A.I.T.-Technologie: Verkraftet
maximale Temperaturen bei minimalen
Wärmeverlusten. 100 % und 200 % nach EnEV.

Gute Energie

Erste Wahl: EnEV-konform
dämmen mit 50 bis 200 Prozent.
Zusätzlich mit Schallschutz.

Feuer und Flamme

Praktikables Manschettensystem:
Lässt Feuer und Rauch bei Rohr-
durchführungen durch Wände und
Decken außen vor. Zuverlässig bei
R30- bis R120- und nach MLAR-
Anforderungen.

Starker Auftritt

Bodenständig: Wärmedämmung
für niedrige Fußbodenaufbauten.
Akustisch sicher.

Seit Generationen gut

Fester Zusammenhalt: Faserstarker
Wickelstreifen zur nachträglichen 
Dämmung von Rohrverbindungen.

Unter Kontrolle

Kein Durchkommen: R90-Brandschutz
für Mischinstallationen. Sichere
Rohrabschottung von Guss- auf
Kunststoffleitungen.

Lückenlos und universell

Passgenaue und fabrikatunab-

hängige Armaturendämmung
nach EnEV.

Vorgedämmte Rohre

Zeit- und Kosteneffizient:

Werksseitig vorgedämmte

Rohre verbinden erstklassige

Produktqualität mit dem Service

der just-in-time Lieferung.

Stuttgart: Von Grund auf gut vorgesorgt - Neubau Verwaltungsgebäude Deutsche Rentenversicherung

27.08.2015

Energievorsprung mit wärme- und schalltechnisch geprüfter Missel Kompakt-Dämmhülse


Stuttgart, im August 2015: In zwei Gebäudeabschnitten errichtet die Deutsche Rentenversicherung (DRV) ihren neuen achtstöckigen Stuttgarter Verwaltungssitz. Der schrittweise Umzug von rund 1.200 Mitarbeitern bei laufenden Bauarbeiten erfordert pünktliche Materiallieferungen, montagefreundliche Baustoffe und ein reibungsloses Zusammenarbeiten der Gewerke. Zudem legt die Bauherrin auf eine besonders energieeffiziente technische Ausstattung Wert. So stellt sie auch die Beheizung des Gebäudes zu 70 Prozent mit regenerativen Energien in Aussicht.



Für eine gesamtheitlich ressourcenschonende Ausrichtung des Bürokomplexes kommt es nicht zuletzt auf die Dämmung der Sanitär- und Heizungsrohre im Fußbodenaufbau an. Immerhin verlaufen auf jeder Etage Dutzende Meter der wärmeführenden Leitungen. Ein gleichzeitig montagefreundliches und energieeinsparendes Dämmsystem bietet Missel mit der Kompakt-Dämmhülse KDH 035. Mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,035 W/(m·K) bei einer Referenztemperatur von 40°C weist sie hervorragende energetische Eigenschaften auf. Zugleich ist sie schalltechnisch geprüft und erfüllt Schallschutzanforderungen nach VDI 4100 und DIN 4109.

Mit der montagefreundlichen Handhabung leistet die KDH 035 einen wichtigen Beitrag für einen schnellen Bauablauf: Zunächst die Dämmhülsen über die Stahlrohre ziehen, die Rohrverbindungen auf Dichtheit prüfen, gegebenenfalls nachdämmen und abschließend mit der körperschallentkoppelten Systemschelle KDH-FX befestigen.


   
         
   


< back