Mehr auf dem Kasten

Vernetzte Kompetenz: Auf dem Laufenden in
den wichtigen Bereichen der TGA mit dem
neuen Seminarangebot. Praxisnah, aktuell
und kostenlos. Mit einem Klick zur Anmeldung.

Vorgedämmte Rohre

Zeit- und Kosteneffizient:

Werksseitig vorgedämmte

Rohre verbinden erstklassige

Produktqualität mit dem Service

der just-in-time Lieferung.

Unter Kontrolle

Kein Durchkommen: R90-Brandschutz
für Mischinstallationen. Sichere
Rohrabschottung von Guss- auf
Kunststoffleitungen.

Wow gegen Tau

Echte Perle: Innenliegende Regenwasser-

leitungen einfach und sicher (nach)dämmen:

Mit praktischem Schnellverschluss und

diffusionsdichtem Klebestreifen.

Lückenlos und universell

Passgenaue und fabrikatunab-

hängige Armaturendämmung
nach EnEV.

Stiller Held

Ruhestifter: Durchgängige
Anti-Körperschall-Ausstattung für
Dämmschläuche und Formteile.

Gute Energie

Erste Wahl: EnEV-konform
dämmen mit 50 bis 200 Prozent.
Zusätzlich mit Schallschutz.

Extra sonnige Einlage

Reißfeste und UV-beständige Solardämmung
mit innovativer T.R.A.I.T.-Technologie: Verkraftet
maximale Temperaturen bei minimalen
Wärmeverlusten. 100 % und 200 % nach EnEV.

Seit Generationen gut

Fester Zusammenhalt: Faserstarker
Wickelstreifen zur nachträglichen 
Dämmung von Rohrverbindungen.

Feuer und Flamme

Praktikables Manschettensystem:
Lässt Feuer und Rauch bei Rohr-
durchführungen durch Wände und
Decken außen vor. Zuverlässig bei
R30- bis R120- und nach MLAR-
Anforderungen.

Starker Auftritt

Bodenständig: Wärmedämmung
für niedrige Fußbodenaufbauten.
Akustisch sicher.

Mehr auf dem Kasten

Vernetzte Kompetenz: Auf dem Laufenden in
den wichtigen Bereichen der TGA mit dem
neuen Seminarangebot. Praxisnah, aktuell
und kostenlos. Mit einem Klick zur Anmeldung.

Nürnberg: Sehen und gesehen werden - Leistungsschau für Missel auf der IFH/Intherm

15.04.2016

Nach der SHK in Essen kamen vom 05.-08. April auch die Sanitär- und Heizungsprofis aus Süd- und Ostdeutschland in den Genuss einer Fachmesse. Einmal mehr öffnete die Nürnberg Messe ihre Tore für die Aussteller und Besucher der IFH.
 
Ein perfekter Anlass auch für Missel diese renommierte Plattform zu nutzen, das gesamte Sortiment zu präsentieren und mit seiner Beratungskompetenz an Ort und Stelle zu überzeugen. Neuigkeitswert hatte der Besuch am Stand des Dämmsystemherstellers für den Azubi genauso wie für den erfahrenen Installateur und eingefleischten Missel-Fan.
 
Unangefochtener Publikumsmagnet war das Missel Kompakt-Spülrohr in verschiedenfarbigen Glasdekoren. Das Besondere: Hinter dem zeitgemäßen Design steckt jede Menge raffinierte Technik mit eingebautem Schallschutz. "Nicht mehr als das Ticken einer Armbanduhr. Das ist alles, was der Nachbar von der Spültechnik mitbekommt." So lebensnah veranschaulicht Theodora Gogou, Vertriebsleiterin bei Missel, auf welchem Niveau sich der Schallpegel von 19 dB(A) bewegt.
 
Während die einen über die Strapazierfähigkeit des Missel Teststreifens im Selbstversuch staunten, bewunderten die anderen die Neuentwicklungen des erfindungsreichen Fellbacher Unternehmens. Großen Zuspruch erntete die erleichterte Anwendung des neuen BS-KITT. Ebenso positiv aufgenommen wurde die innovative Innenlage zur verbesserten Hitzebeständigkeit in der neuen Solardämmung. Und nicht zuletzt staunten viele Besucher über den praktischen Selbstklebestreifen bei der diffusionsdichten Tauwasserdämmung.
 
Insgesamt 42.000 Fachbesucher strömten auf das Nürnberger Messegelände, um sich bei 685 Ausstellern über deren Produkte, Leistungen und Services zu informieren.


   
         
   


< back