Lückenlos und universell

Passgenaue und fabrikatunab-

hängige Armaturendämmung
nach EnEV.

Wow gegen Tau

Echte Perle: Innenliegende Regenwasser-

leitungen einfach und sicher (nach)dämmen:

Mit praktischem Schnellverschluss und

diffusionsdichtem Klebestreifen.

Vorgedämmte Rohre

Zeit- und Kosteneffizient:

Werksseitig vorgedämmte

Rohre verbinden erstklassige

Produktqualität mit dem Service

der just-in-time Lieferung.

Starker Auftritt

Bodenständig: Wärmedämmung
für niedrige Fußbodenaufbauten.
Akustisch sicher.

Gute Energie

Erste Wahl: EnEV-konform
dämmen mit 50 bis 200 Prozent.
Zusätzlich mit Schallschutz.

Mehr auf dem Kasten

Vernetzte Kompetenz: Auf dem Laufenden in
den wichtigen Bereichen der TGA mit dem
neuen Seminarangebot. Praxisnah, aktuell
und kostenlos. Mit einem Klick zur Anmeldung.

Extra sonnige Einlage

Reißfeste und UV-beständige Solardämmung
mit innovativer T.R.A.I.T.-Technologie: Verkraftet
maximale Temperaturen bei minimalen
Wärmeverlusten. 100 % und 200 % nach EnEV.

Feuer und Flamme

Praktikables Manschettensystem:
Lässt Feuer und Rauch bei Rohr-
durchführungen durch Wände und
Decken außen vor. Zuverlässig bei
R30- bis R120- und nach MLAR-
Anforderungen.

Stiller Held

Ruhestifter: Durchgängige
Anti-Körperschall-Ausstattung für
Dämmschläuche und Formteile.

Seit Generationen gut

Fester Zusammenhalt: Faserstarker
Wickelstreifen zur nachträglichen 
Dämmung von Rohrverbindungen.

Unter Kontrolle

Kein Durchkommen: R90-Brandschutz
für Mischinstallationen. Sichere
Rohrabschottung von Guss- auf
Kunststoffleitungen.

Lückenlos und universell

Passgenaue und fabrikatunab-

hängige Armaturendämmung
nach EnEV.

Leiningen: Rohrabschottungen auf dem Stundenplan

04.05.2016

Missel bereichert Brandschutz-Lehrgang mit Spezialwissen

 
Ein gewerkeübergreifendes Verständnis für brandschutztechnische Fragestellungen ist heutzutage in vielen leitenden Bereichen des Baugewerbes unabdingbar. Eine berufsbegleitende Qualifizierungsmöglichkeit hat die Gütegemeinschaft Brandschutz im Ausbau (GBA) geschaffen. Ergebnis ist der in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Rheinhessen entstandene IHK-Zertifikatslehrgang zur Brandschutz-Fachkraft.
 
Brandschutz Basiswissen für aufstrebende Führungskräfte im Baugewerbe
Größtmöglichen Nutzwert für den Praxisgebrauch erhält das Teilnehmerfeld aus Trockenbau, Isoliergeschäft, Dachdeckerzunft und technischer Gebäudeausrüstung in insgesamt vier Modulen mit Themenbereichen wie Abschottungen, Wände/Decken und Stahl-Holzbauteile. Für ein Höchstmaß an Aktualität der Inhalte sorgt die Einbeziehung neuester DIN/EN Normen, der für 2016 überarbeiteten MBO und der neuen Anforderungen des DIBt.
 
Missel als erfahrener Industriepartner im Bereich Rohrabschottungen
In der Vermittlung von Kompetenzthemen und der Weiterbildung von Fachleuten hat auch Brandschutzproduzent Missel reichhaltige Erfahrungen. Als regelmäßiger Anbieter von Schulungen und Seminaren übernimmt das Fellbacher Unternehmen das Thema Rohrabschottungen im Wand- und Deckenbereich. Am Schulungsort in Leiningen erhielten vergangene Woche 11 Teilnehmer eine gewerkeübergreifende Übersicht des Brandschutzes und geballtes Fachwissen über Beschaffenheit, Einsatzbereiche und Regelanforderungen von Rohrabschottungen.
 
Jede Menge praktische Anwendungssituationen gepaart mit Basiswissen
Die aus der Missel-Akademie bewährte Verbindung aus brandschutztechnischem Basiswissen und anwendungsspezifisch aufbereiteter Fallbeispiele passt auch hervorragend zum Konzept der Zertifizierten Brandschutzfachkraft wie das überaus positive Feedback der Teilnehmer belegt . Gemeinsam mit anderen Industriepartnern gibt Missel an dieser Stelle sein erworbenes Know-how weiter und fördert die Ausbildung qualifizierter Nachwuchskräfte im Brandschutz tatkräftig mit.


   
         
   


< back