Stiller Held

Ruhestifter: Durchgängige
Anti-Körperschall-Ausstattung für
Dämmschläuche und Formteile.

Wow gegen Tau

Echte Perle: Innenliegende Regenwasser-

leitungen einfach und sicher (nach)dämmen:

Mit praktischem Schnellverschluss und

diffusionsdichtem Klebestreifen.

Vorgedämmte Rohre

Zeit- und Kosteneffizient:

Werksseitig vorgedämmte

Rohre verbinden erstklassige

Produktqualität mit dem Service

der just-in-time Lieferung.

Seit Generationen gut

Fester Zusammenhalt: Faserstarker
Wickelstreifen zur nachträglichen 
Dämmung von Rohrverbindungen.

Gute Energie

Erste Wahl: EnEV-konform
dämmen mit 50 bis 200 Prozent.
Zusätzlich mit Schallschutz.

Extra sonnige Einlage

Reißfeste und UV-beständige Solardämmung
mit innovativer T.R.A.I.T.-Technologie: Verkraftet
maximale Temperaturen bei minimalen
Wärmeverlusten. 100 % und 200 % nach EnEV.

Feuer und Flamme

Praktikables Manschettensystem:
Lässt Feuer und Rauch bei Rohr-
durchführungen durch Wände und
Decken außen vor. Zuverlässig bei
R30- bis R120- und nach MLAR-
Anforderungen.

Starker Auftritt

Bodenständig: Wärmedämmung
für niedrige Fußbodenaufbauten.
Akustisch sicher.

Unter Kontrolle

Kein Durchkommen: R90-Brandschutz
für Mischinstallationen. Sichere
Rohrabschottung von Guss- auf
Kunststoffleitungen.

Mehr auf dem Kasten

Vernetzte Kompetenz: Auf dem Laufenden in
den wichtigen Bereichen der TGA mit dem
neuen Seminarangebot. Praxisnah, aktuell
und kostenlos. Mit einem Klick zur Anmeldung.

Lückenlos und universell

Passgenaue und fabrikatunab-

hängige Armaturendämmung
nach EnEV.

Stiller Held

Ruhestifter: Durchgängige
Anti-Körperschall-Ausstattung für
Dämmschläuche und Formteile.

Armaturendämmung als Pluspunkt

08.03.2012

Neues, montagefreundliches Missel-Produkt verringert Wärmeabgabe von Rohrleitungsnetzen gemäß den gesetzlichen Anforderungen der EnEV 2009

Fellbach/Tübingen, im März 2012. Angesichts immer höherer Anforderungen an die Energiebilanz von Gebäuden präsentiert Missel auf der SHK 2012 in Essen ein wichtiges Detail für die Optimierung von Rohrleitungsnetzen: die Armaturendämmung. Bei einem hervorragenden Wärmeleitkoeffizient von λ40°C = 0,036 W/mK verringern die vorgefertigten Missel-Produkte die Wärmeabgabe von Schrägsitzventilen, Flanschventilen und Kugelhahn/Muffenschiebern in Heizungs- und Trinkwasserleitungen. Die Armaturendämmungen sind vollständig auf die gesetzlichen Anforderungen der EnEV 2009 abgestimmt. Ihren hohen Dämmeigenschaften entsprechend, sorgen sie beim Einsatz an Kalt-Trinkwasserleitungen für eine verminderte Wärmeaufnahme. Ein weiterer großer Vorteil: Die Missel Armaturendämmungen reduzieren neben dem Wärmeverlust auch die Wärmeaufnahme an der Armatur sowie die Geräuschübertragung an die Umgebung. Damit leisten sie einen Beitrag zum akustischen Komfort in Wohngebäuden und gewerblichen Objekten.

Entsprechend der Produktphilosophie von Missel sind alle Armaturendämmungen ohne weitere Hilfsmittel montierbar. Die komplett vorgefertigten Produkte verfügen über einen stabilen Klettverschluss. Damit geht die Montage im Handumdrehen vonstatten, obendrein sind die Armaturendämmungen jederzeit wiederverschließbar, das heißt die Armatur bleibt revisionierbar. Die Produkte sind Missel typisch mit einer reißfesten Oberfläche ausgestattet und damit äußerst tauglich für den Baustellenalltag.

Die neuen Missel Armaturendämmungen sind in den nach EnEV geforderten Dämmschichtdicken für alle Standardarmaturen erhältlich.

Weitere Informationen
Kolektor Missel Schwab GmbH
Max-Planck-Straße 23
70736 Fellbach/Stuttgart
Tel. +49 711 / 53 08 – 178
Fax +49 711 / 53 08 – 155
info@missel.de


Missel Armaturendämmungen mit integriertem Schallschutz verringern die Wärmeabgabe gemäß EnEV 2009, sorgen für eine verminderte Wärmeaufnahme und vermeiden Tauwasserbildung.

Abbildungen: Missel

   
         
   


< back